GoPro Hero 7 Black mit neuem Auflösungsrekord

02.10.2018

Mit Smartphones kann ich telefonieren, bin fast immer und überall erreichbar, kann navigieren, Fotos und Videos machen und diese gleich online teilen. Doch die Technik wird immer größer. Zudem ist sie sensibel, also nur bedingt outdoortauglich.

 

Deshalb können wir uns jetzt auf die neue GoPro Hero 7 in der Black High-End-Variante freuen. Laut den Experten von chip.de besitzt sie eine „hervorragende Bildqualität, eindrucksvollem Bildstabilisator und intelligente Nachbearbeitung“.

Die Steuerung erfolgt entweder über Wischen und Tippen auf dem scharfen 2-Zoll-Touchscreen oder effektiv über 15 Sprach-Befehle.Bis zu 1.091 Linienpaare pro Bildhöhe garantieren messerscharfe Bewegtbilder, die dank der neuen HyperSmooth Funktion wackelfreie, flüssige Videos ähnlich einer Gimbal-Stabilisierung ergeben.Spaß machen auch die Full-HD-Zeitlupen bei 240 fps.

Außerdem ist im Gehäuse ein GPS-Modul eingebaut. In Kombination mit der kostenlosen Smartphone-App können Standortkoordinaten als Sticker übertragen und Fotos (12 Megapixel im 4:3-Format) und Videos gleich als Live-Streaming auf Facebook publiziert werden.

 

Die neue GoPro Hero 7 Black wiegt nur 117 g, ist sehr robust und zudem bis zu 10 m wasserdicht, was insgesamt den Preis von 429,99 Euro absolut rechtfertigt.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

September 18, 2019

Please reload

Archiv