DIE WÜSTE RUFT!

ULTRA TRAIL MOROCCO ECO SAHARA

Foto (c) Basti Haag / Michael Raab

  • Facebook Social Icon

Auf geht´s zur 4. Edition 2019!

Herzlich willkommen im Königreich Marokko, der Heimat von Mohamad Ahansal, dem 5fachen Gewinner des legendären Marathon des Sables. Dieses internationale Event ist als 110 K nonstop ein anspruchsvoller Ultramarathon, als 57 plus 53 K die perfekte Vorbereitung auf einen Etappenlauf und als 57 oder 53 K ein großartiges Lauferlebnis.

Fly in, run & have fun!

Vom Flughafen Zagora, dem Tor zur Sahara, ist es nur ein Katzensprung ins Bivouac Ahansal. Der Transfer ist organisiert, ebenso auf Wunsch der von und nach Quarzazate oder Marrakesch. Vor Ort steht alles bereit, die Zelte mit Betten sind bereits aufgebaut und das Mittagessen wartet schon auf Dich.

Laufen & leben in der Wüste

Das Bivouac befindet sich geborgen in einem weiten Tal inmitten von Dünen, dem für uns perfekten Trainingsgelände. Dort zeigt uns Mohamad, wie wir möglichst effizient laufen und gibt uns wertvolle Tipps fürs Rennen. Außerdem pflanzt jeder Teilnehmer eine Palme und leistet damit einen wertvollen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht der Region.

Singletrails & Kravanenroute

Der Startschuss fällt bei Sonnenaufgang. Vor Dir liegt eine traumhafte Strecke mit drei Pässen und 1.480 Höhenmetern, imposanten Dünen, grünen Oasen und sagenhaften Landschaften. Der Trail ist markiert und an den acht Checkpoints gibt es Wasser und Tee -> Karte.

Feedbacks

  • 1000 Dank für dieses super Event. Die perfekte Vorbereitung für den Marathon des Sables!

  • A great adventure, many wonderful impressions, mountain passes, oases and fabulous sand dunes.

  • Ein echter Abenteuerlauf wie aus dem Bilderbuch. Das Gelände ist anspruchsvoll und man ist rundum top versorgt.

  • A great experience, perfectly organized and unique to run with the best Moroccans.

  • Der Lauf war genauso hart wie schön und ich habe mir mit ihm einen langersehnten Traum erfüllt!

  • Just do it. Thank you guys for this event. I really love it and will tell about it all my friends.

  • Die Dünen ändern mit jeder Stunde ihre Farben, ein traumhaftes Naturschauspiel begleitete uns...
    (Joe 
    Kelbel mit einem ausführlichen Bericht in seinem Buch 100 Kilometer für ein Bier - Leseprobe anklicken!)

Programm & Leistungen

Der Preis für den UTMES 2019 vom 14. bis 18. März beträgt bei einer Anmeldung bis zum 31.12.2018 585,00 Euro, danach 635,00 Euro und beinhaltet den Transfer vom und zum Flughafen Zagora, vier Nächte im Bivouac, Verpflegung, Wasser und Tee, Briefing für und Teilnahme am Rennen, Palme für das ECO Projekt, deutschsprachige Betreuung, Teilnehmerpräsent, Medaillen und Urkunden für alle Finisher sowie Trophäen für die Sieger.

  • Donnerstag:

  • Freitag:

  • Samstag:

  • Sonntag:

  • Montag:

Empfang am Flughafen - Ankommen im Bivouac - Picknick - Laufen mit Mohamad

Relaxen - Tipps von und Laufen mit Mohamad Ahansal - ECO Projekt - Race-Briefing

Start UTMES 110, 57 plus 53 (1. Etappe), 57 K mit Sonnenaufgang - Übernachten in der Wüste

Start UTMES 57 plus 53 (2. Etappe), 53 K mit Sonnenaufgang - Zieleinläufe - Siegerehrungen

Verabschiedung - Transfer zum Flughafen - Abreise

Details & Tipps

Mit Marokko reisen wir in ein arabisches Land, das überaus gastfreundlich und sehr auf die Sicherheit seiner Gäste bedacht ist. Dennoch gibt es gewisse Punkte, die anders als bei uns in Europa laufen, die vielleicht länger als erwartet dauern oder auf den ersten Blick ungewohnt sind. Letzten Endes klappt mit dem nötigen Respekt und entsprechender Gelassenheit alles. 

Falls Du Fragen zum Ablauf, Informationen zum Rennen und der Ausrüstung etc. hast, hier findest Du die Antworten. Siehe Dir bitte auch die 10 wichtigsten Tipps zum Laufen in der Wüste an und melde Dich jetzt gleich hier an. Natürlich ist der UTMES auch für eine Reise zu zweit und mit Begleitung bestens geeignet. Wir organisieren gerne alles für Euch!

Anmeldung  UTMES 2019

Shop

KONTAKT

Die Laufcoaches

Michael Raab

Mohamad Ahansal

Impressum