top of page

17x Bergsprint = 8.848 m

Vom 21. bis 23. Juni 2024 lädt ALPIN8 zum ersten Everesting ins Brandnertal nach Vorarlberg ein. Der Startschuss fällt an der Talstation der Palüdbahn auf 1.070 m, das Zwischenziel steht nach 3,53 km auf 1.608 m. Dann heißt es ausnahmsweise in die Gondel springen und zurück hinunter zum Start.


Wer das innerhalb von 36 Stunden 17mal schafft, kann voller Stolz von sich behaupten, den Mount Everest erklommen und ganz nebenbei einen Ultra über 60 Kilometer gefinisht zu haben. Da der Startschuss bereits um 5.00 Uhr fällt, lockt für besonders Fitte das Prädikat Daylight Finisher.


Wer es zum Einstieg in die Welt des Berglaufs etwas ruhiger angehen lassen möchte, der lässt die Profis voraus stürmen und nimmt den Everesty mit 4.424 Höhenmetern in 20 Stunden in Angriff.


Das Schöne an diesem neuen Event ist, dass man sich unterwegs immer wieder trifft, sich gemeinsam im Summit Camp verpflegen und rund um die Uhr schnell die Blackroll Massagepistolen nutzen kann und während der fünfminütigen Talfahrt auch a bisserl Zeit zum Ratschen und Austauschen hat, bevor´s wieder heißt: Auf ein Neues!


Fazit


Da das Teilnehmerlimit für die Premiere bei insgesamt 250 Läufern liegt, sind für Bestmarken staufreie Trails garantiert und die Stimmung bestimmt herrlich familiär. Zudem ist für Rookies im Starterpackage ein Trainingsplan enthalten, der einem auf dem Weg zum erfolgreichen Finish bestimmt hilfreich sein wird. Zwar ist der Preis mit 499 bzw. 599 Euro für den Startplatz sportlich, aber kostenseitig noch sportlicher ist es, eine Gondel inkl. Personal 36 Stunden am Stück laufen zu lassen.


Zum Einstimmen gibt's hier das Video. Alle Infos und die Anmeldung finden sich auf ALPIN8. Und jetzt viel Spaß mit dem Training für dieses Highlight!



Auf kleinen Trails und über Wiesen geht´ s beim Everesting nach oben



Comentarios


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Empfohlene Einträge
Button
bottom of page