Ausgezeichnetes Barfußgefühl

„Der Fuß ist ein Meisterwerk der Natur, Architektur und Kunst“, sagte Leonardo da Vinci. Und für seinen den richtigen Schuh zu finden eine echte Challenge. Insofern begeistern die neuen Skinners sofort und haben zu recht den red dot Designaward 2017 gewonnen. Zunächst stellt sich die Frage: Schuh oder Socke? Letztendlich beides, denn sie bieten sowohl ein ausgezeichnetes Barfußfeeling als auch eine patentierte, wasserdichte 2-Lagen Sohle made in Schweden. Apropos, das Produkt wird in Tschechien von Hand gefertigt und kommt ohne Klebstoff und störende Nähte aus. Insgesamt wiegen sie gerade einmal 80 Gramm, verfügen mit antibakteriellen Silberfäden über eine Anti-Odor Funktion und sind damit p

Die Kaiserkrone und ihre Juwelen

Weshalb es bis dato kein Rennen um den Wilden Kaiser gab, ist eine gute Frage, zumal die Region beliebt ist bei Gästen aus der ganzen Welt und an den Wänden des Kaisers alpine Geschichte geschrieben wurde. Die Runde bietet auf jeden Fall alles für ein großartiges Erlebnis. Auf dem Programm stehen über 50 Kilometer und 3.500 Höhenmeter, tolle, vor allem wirklich alpine Trails und mit dem Jubiläumssteig ein spannendes Highlight, für das absolute Trittsicher- und Schwindelfreiheit Grundvoraussetzungen sind. Die Runde führt auf maximal 1.728 m, lässt sich also auch im Herbst bestens laufen, und belohnt nach jedem Aufstieg immer wieder mit einem traumhaften Panorama. Hier der Link zur kompletten

RUN for HOPE - die Feierabend-Challenge

Es gibt viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten: Freunde treffen, eine Runde laufen gehen, ein Bier trinken… oder alles zusammen machen und dabei passant etwas Gutes tun. Deshalb lautet das Motto für Donnerstag, 14. September 2017 "Einfach laufend helfen!" Die Challenge besteht darin: Schaffen wir 1.000 Runden bzw. 1.000 Euro zu Gunsten der HORIZONT Jutta Speidel-Stiftung für den Grundstein des neuen, zweiten HORIZONT Hauses? Jede Runde zählt, insofern ist es auch kein Wettrennen und jeder kann so viele laufen, wie er möchte. Treffpunkt, Start und Ziel befinden sich in Unterföhring im Münchner Norden beim Gasthof Feringasee. Startschuss ist um 18 Uhr und Zielschluss nach sechs Stunde

Aktuelle News
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
no-posts-feed.on-the-way
no-posts-feed.stay-tuned
Empfohlene Einträge