Jubiläum eines historischen Laufs

17.02.2017

 

1967 schrieb die US-Amerikanerin Kathrine Switzer mit ihrer Teilnahme am traditionsreichen Boston Marathon Geschichte. Sie beendete – trotz Widerstand des Veranstalters – als erste Frau mit einer offiziellen Startnummer einen Marathon. Am 17. April wird sie nach 50 Jahren dort wieder am Start stehen.

Seit damals kämpft sie für den Frauenlaufsport, revolutionierte diesen nachhaltig und rief mit 261 Fearless eine globale agierende, gemeinnützige Organisation ins Leben.

P.S.: Natürlich ist Kathrine als Pionierin und Expertin auch im Buch „Dein Weg zum Marathonläufer“ dabei und motiviert Frauen mit ihrer charmanten Art zum Laufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

September 18, 2019

Please reload

Archiv